Die NUKEM Technologies GmbH, Alzenau, wird mit der schlüsselfertigen Planung und Lieferung der technologischen Ausrüstungen für den neu zu errichtenden Abfallbehandlungskomplex im russischen Kernkraftwerk Kursk beauftragt. Damit trägt NUKEM dazu bei, die im KKW Kursk gelagerten und noch anfallenden radioaktiven Abfälle sicher und umweltschonend zu entsorgen. NUKEM ist Unterauftragnehmer der russischen Gesellschaft NIKIMT-Atomstroy, die mit der schlüsselfertigen Errichtung des Komplexes im Ergebnis einer offenen Ausschreibung beauftragt wurde.

NUKEM Technologies hat eine Ausschreibung der Europäischen Union gewonnen. Das auf nukleare Ingenieurleistungen spezialisierte Unternehmen wird in den nächsten drei Jahren die Betreiber von Kernkraftwerken und anderen nuklearen Einrichtungen dabei unterstützen, um ein verbessertes Management für radioaktive Abfälle im Land zu erreichen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen