Im Jahr 2019 wurde das Konsortium NUKEM Technologies und Uniper Anlagenservice mit der Zerlegung von insgesamt vier Reaktordruckbehälter an den Standorten Barsebäck und Oskarshamn beauftragt.

Um wichtige Synergieeffekte in der Projektrealisierung nutzen zu können, werden die Rückbauarbeiten der Reaktordruckbehälter sequenziell ausgeführt – zuerst in Barsebäck und später in Oskarshamn.

Anfang Juli 2020 erfolgte die termingerechte Einrichtung der Baustelle am Standort Barsebäck 1, mit den Schwerpunkten: Einrichten der Baustelle und Inbetriebsetzung aller zum Rückbau notwendigen Komponenten und Ausrüstung.

Die Hauptkomponenten

  • Brennschneideanlage
  • Bohrvorrichtung
  • Schiebevorrichtung
  • Abluftfiltersystem
  • Hebetraverse
  • Werkzeug-Plattform zur thermischen Zerlegung

wurden im August 2020 bereits erfolgreich vom Auftraggeber abgenommen und geliefert.

In der KW 42 wurde der Site Acceptance Test (SAT) der Hauptkomponenten in Zusammenarbeit mit dem Kunden erfolgreich durchgeführt. Lediglich das Abluftfiltersystem wird zu einem späteren Zeitpunkt im Zusammenhang mit dem SAT des Asbestarbeitsbereiches abgenommen, welcher für Ende Oktober - Anfang November 2020 geplant ist.

Der erste Schnitt des Reaktordruckbehälters folgt dann in der zweiten Novemberhälfte 2020.

 


NUKEM Technologies in Alzenau, Deutschland, ist weltweit aktiv in den Bereichen Management von radioaktiven Abfällen und abgebrannten Brennelementen, Stilllegung von nuklearen Einrichtungen, Ingenieurtechnik und Consulting. Seit 2009 ist NUKEM Technologies Teil der ROSATOM-Gruppe.

Kontakt:
Bea Heinze
NUKEM Technologies Engineering Services GmbH
Industriestraße 13, 63755 Alzenau
Tel: +49 6023 91-1549,
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.nukemtechnologies.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.