Planung, Lieferung, Test & Inbetriebnahme eines industriellen Komplexes für die Entsorgung fester radioaktiver Abfälle (ICSRM)

Auftrag

Als Teil des G7 Abkommens mit der Regierung der Ukraine, in Verbindung mit der Stilllegung des KKW Tschernobyl, erhielt NUKEM den über das TACIS Programm der Europäischen Union finanzierten Vertrag.

Die Anlage wurde 2009 an den Kunden übergeben. Die heiße Inbetriebnahme wurde 2015 abgeschlossen.

Beschreibung

Das Projekt besteht aus vier Lots:

  • Lot 0 – Installation eines Zwischenlagers für feste schwach aktive Abfälle im bestehenden Gebäude,
  • Lot 1 – Installation einer Entnahmeeinrichtung für schwach, mittel und hoch aktive langlebige Abfälle,
  • Lot 2 – Errichtung einer Abfallbehandlungsanlage für feste und flüssige radioaktive Abfälle mit fernhantierter Sortierungs-, Verbrennungs-, Kompaktierungs-, Konzentrierungs- und Zementierungseinrichtung,
  • Lot 3 – Installation eines oberflächennahen Endlagers für schwach- und mittelaktive, kurzlebige Abfälle.

Dienstleistungen

NUKEM erbrachte folgende Leistungen:

  • Prozessdefinition, Basic und Detail Design
  • Errichtung der Anlagengebäude
  • Beschaffung und Installation der Prozesskomponenten
  • Genehmigungsunterstützung
  • Installation und kalte Inbetriebnahme
  • Personalschulung
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.