Beschreibung einer Methodik zur Charakterisierung des radiologischen Inventars einer kerntechnischen Anlage am Beispiel des Kernkraftwerks Chinon A2

Auftrag

NUKEM erhielt von EDF CIDEN einen Auftrag über eine Studie bezüglich der Beschreibung einer Methodik zur Charakterisierung des radiologischen Inventars einer kerntechnischen Anlage am Beispiel des Kernkraftwerks Chinon A2. Die Ergebnisse der Studie und der entwickelten Methodik für eine Praxisanwendung wurden unter anderem auf einer internationalen Konferenz veröffentlicht.

Beschreibung

Die Studie wurde in Abstimmung mit dem Kunden in zwei Phasen aufgeteilt:

  • Phase 1: Entwicklung einer Methodik zur Charakterisierung des Aktivitätsinventars der kerntechnischen Anlage
  • Phase 2: Berechnung des Aktivitätsinventars am Beispiel CO2-Kreislauf Chinon A2 unter Verwendung der Methodik aus Phase 1

Dienstleistungen

NUKEM Technologies GmbH erbrachte die folgenden Dienstleistungen:

  • Erstellung einer vorläufigen Studie zur Phase 1 sowie deren Finalisierung mit dem Kunden im Workshop (Ergebnispräsentation und Diskussion) und Einarbeitung der Ergebnisse,
  • Erstellung eines Erläuterungsberichtes zu den vom Kunden übergebenen Messdaten,
  • Durchführung der Berechnung des radiologischen Inventars des gegebenen Kreislaufes mit Stichprobenanzahl und Unsicherheitsanalyse, Dokumentation und Übergabe eines vorläufigen Berichtes zur Phase 2,
  • Finalisierung der Phase 2 mit dem Kunden im Workshop 2 (Ergebnispräsentation und Diskussion) und Einarbeitung der Ergebnisse.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.