Erneuerung der HZ6 des PSI

Auftrag

Gegenstand des Projektes ist die Erneuerung der HZ6 des Paul Scherrer Instituts (PSI), sowie die zuvor durchzuführende Dekontamination und Demontage der aktuell in der Zelle befindlichen Komponenten. Die Neuausstattung umfasst die notwendigen Planungsleistungen und Hardwarelieferung für die technischen Ausführungen.

Beschreibung

Die Erneuerung der HZ6 umfasst:

  • Dekontamination der heißen Zelle sowie aller in der Zelle befindlichen Komponenten,
  • Zerlegung und Verpackung der Komponenten unter Einhaltung des aktuellen Regelwerks,
  • Reinigen der heißen Zelle,
  • Neubestückung der heißen Zelle.

Dienstleistungen

NUKEM erbrachte die folgenden Dienstleistungen:

  • Dekontamination und Ausräumen der HZ6,
    • Fernbediente Dekontamination,
    • Manuelle Dekontamination,
    • Demontage der vorhandenen Komponenten,
  • Planung, Projektmanagement und Dokumentation,
  • Montage und Inbetriebnahme,
  • Hardwarekomponenten inkl. Beschaffung und Transport.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen