Detailkonzept zur Zerlegung Dampftrockner und Wasserabscheider des Kernkraftwerks Mühleberg

Auftrag

BKW Energie AG hat NUKEM damit beauftragt, ein Detailkonzept zur Zerlegung des Dampftrockners und des Wasserabscheiders des Kernkraftwerks Mühleberg zu erarbeiten.

Beschreibung

Das Ziel dieses Detailkonzeptes ist, ein Basiskonzept (Grobkonzept) zur Zerlegung der Komponenten „Wasserabscheider und Dampftrockner“ zu detaillieren und insbesondere folgende Aspekte näher zu beschreiben:

  • Vorgesehene Werkzeuge inklusive Verfahren und Abläufe einschließlich eines Termin- und Ressourcenplans,
  • Optimierungspotential im Vergleich zu den von BKW vorgeschlagenen Vorgehensweisen,
  • Berücksichtigung von Sekundärabfälle und ggf. deren Konditionierung, die bei den vorgesehenen Zerlegeverfahren entstehen,
  • Erforderliche Infrastruktureinrichtungen, wie z.B. zusätzliche Absaugungen / Filtereinrichtungen, Einrichtungen zur Filterung des Beckenwassers (Wasserreinheit),
  • Platzbedarf (Aufstellungsplan) unter Berücksichtigung der Platzverhältnisse auf der Beckenflurebene,
  • Optimierungspotenzial hinsichtlich der ausgewählten Verpackung für das Demontagegut und der damit verbundenen Zerlegegröße der Komponenten.

Dienstleistungen

Unter Berücksichtigung der vorhandenen Ausgangsdatenlage am Kernkraftwerk Mühleberg sowie im Hinblick auf Strahlenschutzaspekte werden die geplanten einzusetzenden Zerlege- und Handhabungsmaschinentechniken hinsichtlich Eignung, Ressourcen, Zeitbedarf sowie Kosten untersucht und bewertet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.