Fassreinigungsanlage für das BeAAT Expansion Project

Auftrag

INTECSA Industrial Abu Dhabi hat NUKEM mit der Planung und Lieferung einer Anlage zur Reinigung von Plastik- und Metallfässern mit chemischen Abfällen beauftragt.

Beschreibung

Für die Reinigung werden die Fässer, die mit flüssigen Abfällen gefüllt sind, vom Zwischenlager zur Fassreinigungsanlage transportiert. Nach einer Vorsortierung werden die Fässer geleert und die flüssigen Abfälle für eine getrennte Lagerung in ein Tanklager überführt. Die leeren Fässer werden anschließend gewaschen und getrocknet, gefolgt von einer automatischen Sicht- und Dichtheitsprüfung. Unbrauchbare Fässer, welche die Prüfung nicht bestanden haben, werden geschreddert (Plastikfässer) oder verpresst (Metallfässer) und anschließend entsorgt. Die Fassreinigungsanlage wird wie die bereits beauftragte Verfestigungsanlage Teil eines Entsorgungskomplexes für chemische Abfälle (BeAAT Expansion Project). In diesem Komplex sollen die in den verschiedenen Betriebsstätten der Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) anfallenden chemischen Flüssig- und Festabfälle behandelt werden. Im Rahmen des Projektes soll die zukünftige Entsorgungskapazität erhöht und mehr Flexibilität bei der Behandlung von Abfällen geschaffen werden.

Dienstleistungen

NUKEM erbringt die folgenden Dienstleistungen:

  • Basic und Detail Design,
  • Herstellung und Montage
  • Inbetriebnahme
  • Elektro-, Mess- und Regeltechnik
  • Verpackung und Kennzeichnung für den Versand
  • Lieferung an den Hamburger Hafen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen