NECSA, NIAEP-ASE und NUKEM Technologies GmbH haben während der von Rosatom am 25. November 2013 im südafrikanischen Johannesburg organisierten Veranstaltung “ATOMEX Africa” ein Memorandum of Understanding unterzeichnet.

Die Parteien haben die Entwicklung einer strategischen Zusammenarbeit vereinbart für Engineering, Design, Einkauf und Bau von komplexen Projekten und Anlagen. Gemeinsam sollen Projekte und Initiativen in der südafrikanischen Nuklearindustrie entwickelt. Dabei wollen die Partner ihre langjährige Präsenz in Südafrika weiter ausbauen und Partnerschaften mit lokalen südafrikanischen Unternehmen etablieren.

NECSA, NIAEP-ASE und NUKEM Technologies wollen sich bei ihren gemeinsamen Aktivitäten in erster Linie auf Kern- und andere Kraftwerke, auf Lösungen und Anlagen für die Behandlung von radioaktivem Abfall und den Umgang mit abgebrannten Brennelementen konzentrieren sowie Lösungen anbieten für die Stilllegung und den Rückbau von nuklearen und anderen Einrichtungen.

Über ihre gemeinsamen Geschäftsaktivitäten in Südafrika hinaus wollen die Partner sich gemeinsam auch auf anderen Märkten engagieren, sowohl im Rahmen der weltweiten Aktivitäten von Rosatom als auch für andere Kunden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.