Verbrennungsanlage und Hochdruсkpresse für die Verarbeitung von festen radioaktiven Abfällen im Abfallbehandlungskomplex des Kernkraftwerks Akkuyu

Auftrag

NUKEM wurde mit der Planung und Lieferung einer Verbrennungsanlage und einer Hochdruckpresse für die Verarbeitung von festen radioaktiven Abfällen im zu errichtenden Abfallbehandlungskomplex 00UKS im türkischen Kernkraftwerk Akkuyu beauftragt

Beschreibung

Im Abfallbehandlungskomplex sollen zukünftig alle schwach- und mittelaktiven festen Abfälle des neuen KKW Akkuyu verarbeitet werden. Das Abfallvolumen wird mit Hilfe von thermischen und mechanischen Verfahren reduziert, um die Abfälle danach in einen endlagerfähigen Zustand zu überführen.

NUKEM liefert die Technologie einer neuen Verbrennungsanlage mit einem Durchsatz von 25 kg/h, die über alle für die Verarbeitung von brennbaren festen radioaktiven Abfällen erforderlichen Zusatzausrüstungen verfügt, u.a. ein System der radiologischen und chemischen Überwachung. In Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber (NIKIMT-Atomstroy) wird die Lieferung der Ausrüstungen optimiert, um den spezifischen Projektanforderungen (eine Kombination aus dem russischen und europäischen Regelwerk) gerecht zu werden. Dabei behält NUKEM die volle Verantwortung für das Design und die Funktionsfähigkeit der Anlage.

Zudem liefert NUKEM eine 2.000t-Presse inklusive Steuerung. Die Presse besitzt eine automatische Fasszufuhr sowie eine integrierte Vorrichtung zum Transport der Presslinge an die Übergabeposition. Die Presse ist als Durchgangspresse ausgelegt, wodurch das Bestücken der Presse und der Abtransport der Presslinge in einem Arbeitsschritt erfolgen können. Damit wird ein Durchsatz von 6 Fässern/Stunde erreicht.

Dienstleistungen

NUKEM übernimmt bei diesem Projekt:

  • Basic und Detail Design,
  • Koordination der Gebäudeschnittstellen,
  • Beschaffung von Komponenten,
  • Lieferung an den Auftraggeber (NIKIMT-AS, Moscow)
  • Montage- und Inbetriebnahmeüberwachung am Standort des KKW Akkuyu.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.