Abfallbehandlungszentrum für flüssige radioaktive Stoffe für das KKW Leningrad II

Auftrag

2009 hat NUKEM mit ROSATOM Energo Project einen Vertrag über das Design und die Lieferung eines Abfallbehandlungszentrums für flüssige radioaktive Abfälle für das Kernkraftwerk Leningrad II geschlossen.

Beschreibung

Das Abfallbehandlungszentrum umfasst:

  • Konzentrierung von flüssigen Abfällen,
  • Zementierung von flüssigen Abfällen,
  • Kontrollsysteme.

Die Anlagen sind in einem neuen Gebäude untergebracht. Das Gebäude, die Infrastruktur, etc. wurden vom Kunden geplant und errichtet.

Dienstleistungen

NUKEM erbrachte die folgenden Leistungen:

  • Basic und Detail Design der Anlagen,
  • Anfertigung des Sicherheitsberichts,
  • Lieferung der Ausstattung,
  • Überwachung der Montage,
  • Schulung des Personals des Kunden,
  • Inbetriebnahme der Anlage,
  • Überwachung der Abnahmetests.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.