Abfallbehandlungszentrum für feste radioaktive Abfälle für das Kernkraftwerk Leningrad

Auftrag

Der Vertag umfasste das Design, die Herstellung, Test, Lieferung, Begleitung der Installation, Inbetriebnahme und Training für das neue Abfallbehandlungszentrum für feste radioaktive Abfälle für das Kernkraftwerk Leningrad.

Beschreibung

Das Kernkraftwerk Leningrad hat ein Gebäude für das Abfallbehandlungszentrum errichtet und wird die nötige Infrastruktur sowie Hilfssysteme zur Verfügung stellen. Der feste radioaktive Abfall wird mit LKWs zum Abfallbehandlungszentrum transportiert.

Die technischen Daten der Anlage:

  • Durchsatz der Verbrennungsanlage: 50kg/h fester Abfall,
  • Durchsatz der Verdichtungsanlage: sechs bis acht 200 l Fässer/h, Verdichtungskraft: 20.000 kN.

Das Endprodukt wird zur Zwischenlagerung in Betoncontainer gefüllt.

NUKEM ist verantwortlich für alle Aspekte des Projekts. Dies umfasst das Projektmanagement, Design, Planung und Lieferung von Equipment und Systemen, Dokumentation, Sicherheitsanalyse Reports, Beschaffung, Installation und Inbetriebnahme.

Dienstleistungen

NUKEM erbrachte die folgenden Leistungen:

  • Basic und Detail Design der Anlage,
  • Beschaffung und Lieferung der Ausrüstung sowie Dokumentation,
  • Begleitung der Installation und Inbetriebnahme,
  • Erstellung des PSAR,
  • Genehmigungsunterstützung,
  • Personalschulung (in Deutschland/ vor Ort),
  • Projektmanagement.
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.