Durchführung der Anlagenplanung für das Projekt LasmA (Lager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle am Standort des Kernkraftwerkes Brunsbüttel)

Auftrag

Im Zuge der Rückbauplanung des Kernkraftwerkes Brunsbüttel hat NUKEM die Anlagenplanung für das LasmA (Lager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle am Standort des Kernkraftwerkes Brunsbüttel) durchgeführt.

Beschreibung

Die Anlagenplanung umfasste folgende Themengebiete:

  • Durchführung einer Vorplanung mit Variantenuntersuchung,
  • Erstellung aller Genehmigungsunterlagen zur Erlangung der Genehmigung nach §7 Strahlenschutzverordnung unter der Berücksichtigung der ESK-Leitlinie,
  • Durchführung der Detailplanung bis hin zur Ausführungsplanung als Basis der Fertigungsplanung.

Dienstleistungen

NUKEM erbrachte folgende Leistungen:

  • Durchführung von Variantenuntersuchungen inklusive Kostenkalkulation,
  • Erstellung von genehmigungsfähigen Unterlagen für den Antrag nach §7 der StrlSchV unter der Berücksichtigung der ESK-Leitlinie.
  • Durchführung der Detailplanung bis hin zur Ausführungsplanung als Basis der Fertigungsplanung für die Gewerke:
    • Strahlenschutz,
    • Arbeitsschutz,
    • Wasserver- und Entsorgung,
    • Wärmeversorgung,
    • Lüftung,
    • Kommunikations- und Informationstechnik,
    • Blitzschutz,
    • Elektro- und Leittechnik,
    • Anlagensicherung.
  • Erstellung von Betriebsanweisungen.
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.