Durchführung der Anlagenplanung für das Projekt LasmA (Lager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle am Standort des Kernkraftwerkes Brunsbüttel)

Auftrag

Im Zuge der Rückbauplanung des Kernkraftwerkes Brunsbüttel hat NUKEM die Anlagenplanung für das LasmA (Lager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle am Standort des Kernkraftwerkes Brunsbüttel) durchgeführt.

Beschreibung

Die Anlagenplanung umfasste folgende Themengebiete:

  • Durchführung einer Vorplanung mit Variantenuntersuchung,
  • Erstellung aller Genehmigungsunterlagen zur Erlangung der Genehmigung nach §7 Strahlenschutzverordnung unter der Berücksichtigung der ESK-Leitlinie,
  • Durchführung der Detailplanung bis hin zur Ausführungsplanung als Basis der Fertigungsplanung.

Dienstleistungen

NUKEM erbrachte folgende Leistungen:

  • Durchführung von Variantenuntersuchungen inklusive Kostenkalkulation,
  • Erstellung von genehmigungsfähigen Unterlagen für den Antrag nach §7 der StrlSchV unter der Berücksichtigung der ESK-Leitlinie.
  • Durchführung der Detailplanung bis hin zur Ausführungsplanung als Basis der Fertigungsplanung für die Gewerke:
    • Strahlenschutz,
    • Arbeitsschutz,
    • Wasserver- und Entsorgung,
    • Wärmeversorgung,
    • Lüftung,
    • Kommunikations- und Informationstechnik,
    • Blitzschutz,
    • Elektro- und Leittechnik,
    • Anlagensicherung.
  • Erstellung von Betriebsanweisungen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.